„Gepeitscht werden Sklaven, Tiere oder Charaktere mit speziellen Wünschen.“ IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter

In der neusten Ausgabe des IHK Magazins hat man wohl bei den Wahrheiten ein Ärgernis der Woche abgedruckt.





Kritik am neuen Ministerpräsidenten Kretschman sollte man von der IHK erwarten. Aber hier hat weder der IHK Hauptgeschäftsführer Richter, noch die Redakteure des IHK Maganzins nachgedacht. Zeiten in denen Sklaven gepeitscht wurde sind wohl vorbei. Auch das  auspeitschen von Tieren sollte heute verboten sein.

Das gesamte IHK Magazin unter

http://www.google.de/search?q=gepeitscht+werden+sklaven%2C+tiere&pws=0&ie=utf-8&oe=utf-8&hl=de#sclient=psy&hl=de&source=hp&q=%22gepeitscht+werden+sklaven%2C+tiere%22&pbx=1&oq=%22gepeitscht+werden+sklaven%2C+tiere%22&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=e&gs_upl=5595l6716l0l6809l2l1l0l0l0l0l0l0ll0l0&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&fp=ed0b7416c7564139&biw=1338&bih=874

Der Artikel ist auf der letzten Seite

 

 

 

 

 



Artikel lesen
Statistik Lotto oder doch nicht

Statistik Lotto oder doch nicht

Die meisten dieser Erzählungen sind aber alt und damit heute so nicht mehr möglich. Denn früher als es nur Lotto gab, da gab es auch nicht echte Quoten für den 4er und 5er. Daher haben damals viel mehr mittlere Gewinne bekommen als es heute mögli.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen