57-jähriger Frau die Handtasche entrissen

Zwei unbekannte junge Männer haben einer 57 Jahre alten Frau am Mittwoch (03.06.2009) gegen 19.30 Uhr auf dem Verbindungsweg der Äckerwaldstraße die Handtasche entrissen.





Die Frau stürzte hierbei und verletzte sich leicht.

Die beiden Männer näherten sich der Frau von hinten und entrissen der auf dem Verbindungsweg zwischen der Kleinhohenheimer Straße und der Liliencronstraße in Richtung Liliencronstraße gehenden 57-Jährigen die Handtasche, die sie über die Schulter trug. Anschließend flüchteten sie mit der Tasche in unbekannte Richtung. Die Täter nahmen den sowie einer EC- und Kreditkarte aus der Handtasche und warfen sie anschließend unweit vom Tatort weg. Dort fand eine Passantin die Handtasche und übergab sie der Polizei.

Ein Täter ist zirka 20 Jahre alt, groß, schlank und hat blonde Haare. Er war mit einem hellblauen oder türkisfarbenen Pullover und einer grauen Trainingshose bekleidet. Der andere Täter ist zirka 20 Jahre alt, groß und schlank. Er war mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet.

Die Beamten des Raubdezernats haben die Ermittlungen aufgenommen. Sie nehmen Hinweise unter der Rufnummer 8990-5544 entgegen.



Artikel lesen
Dreispuriger Ausbau gestoppt

Dreispuriger Ausbau gestoppt

Es kann nicht sein, dass dieser wichtige Unternehmensstandort in Stuttgart durch eine unzureichende Verkehrsanbindung geschwächt wird“, sagt .....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche: